News

BGH ent­scheidet über beA-Nutzungs­pflicht bei anwalt­lichem Insolvenz­verwalter

2024-02-22T09:43:18+00:00

Beschluss 24.11.2022, IX ZB 11/22

Der BGH hatte in einem aktuellen Fall über die Beschwerde eines anwaltlichen Insolvenzverwalters zu entscheiden, der vor dem Insolvenzgericht gegen eine Vergütungsfestsetzung vorging.

Der Rechtsanwalt war zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden und beantragte die Festsetzung seiner Vergütung für seine Tätigkeit beim Insolvenzgericht. […]

BGH ent­scheidet über beA-Nutzungs­pflicht bei anwalt­lichem Insolvenz­verwalter2024-02-22T09:43:18+00:00

Ak­tuelle Cyber-Schaden­fälle und Bedroh­ungs­szenarien

2024-02-09T11:16:46+00:00

Einladung

wir laden Sie herzlich zu unserem bevorstehenden Webinar mit dem Titel

Aktuelle Cyber-Schadenfälle und Bedrohungsszenarien“

am Donnerstag, 29.02.202 von 16:00 bis 17:00 Uhr ein.

Für dieses Webinar konnten wir Herrn Florian Oelmaier gewinnen, der das Team Cyber Operations & Research bei der Corporate Trust, Business Risk […]

Ak­tuelle Cyber-Schaden­fälle und Bedroh­ungs­szenarien2024-02-09T11:16:46+00:00

Haftung von Schein­sozien

2024-01-11T12:44:38+00:00

LG Bremen Urteil 09.09.2022, 4 O 2229/19

Der Briefbogen ist ein wichtiges Aushängeschild einer Anwaltskanzlei. Um eine sogenannte Scheinsozietät zu vermeiden, müssen Anwaltskanzleien sicherstellen, dass ihre Briefbögen, aber auch ihre Kanzleischilder, Visitenkarten, Internetauftritte und andere Dokumente klar und eindeutig anzeigen, wer angestellter Rechtsanwalt oder Sozius und Partner ist.

Ein Urteil des LG Bremen vom […]

Haftung von Schein­sozien2024-01-11T12:44:38+00:00

Die „Reparatur“ der BRAO-Reform – Oder: nach der Än­der­ung ist vor der Än­der­ung

2023-12-13T07:33:49+00:00

Die erst am 01.08.2022 in Kraft getretene BRAO-Reform erfährt bereits jetzt ihre erste „Reparatur“ durch das „Gesetz zur Stärkung der Aufsicht bei Rechtsdienstleistungen und zur Änderung weiterer Vorschriften des Rechts der rechtsberatenden Berufe“. Dieses bringt nicht nur – worauf der Name hindeutet – eine Zentralisierung der Aufsicht über nicht-anwaltliche Rechtsdienstleister mit sich, sondern […]

Die „Reparatur“ der BRAO-Reform – Oder: nach der Än­der­ung ist vor der Än­der­ung2023-12-13T07:33:49+00:00

Schieds­gerichts­klauseln im Mandats­vertrag: Vorsicht in der Berufs­haft­pflicht­­ver­sicherung!

2023-12-13T07:32:53+00:00

Schiedsgerichte eröffnen in einer immer stärker arbeitsteiligen und international vernetzt agierenden Wirtschaft Wege der alternativen Streitklärung und Streitbeilegung. Die Institutionen der staatlichen Gerichtsbarkeit bieten insbesondere in nicht sehr entwickelten Rechtsstaaten kaum bis keine Rechtssicherheit in Streitfällen. Zudem dauern Streitklärungen vor staatlichen Gerichten u.a. aufgrund des i.d.R. zwei- bis dreigliedrigen Instanzenzuges wesentlich länger als bei […]

Schieds­gerichts­klauseln im Mandats­vertrag: Vorsicht in der Berufs­haft­pflicht­­ver­sicherung!2023-12-13T07:32:53+00:00

Hin­weis­geber­schutz­gesetz

2023-12-06T17:19:17+00:00

Gesetzliche Voraussetzungen und Versicherungsschutz in der anwaltlichen Berufshaftpflichtversicherung

Das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) ist die deutsche Umsetzung der EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern. Die Richtlinie verfolgt das Ziel, einheitliche Mindeststandards für den Schutz von Hinweisgebern in der gesamten EU zu schaffen und dadurch die Rechtsdurchsetzung sowie die Bekämpfung von Korruption und strafbaren Handlungen […]

Hin­weis­geber­schutz­gesetz2023-12-06T17:19:17+00:00

Risiko­management – Aktuelle Fälle und Themen in der Notar­haftung

2023-11-06T09:47:48+00:00

Einladung

Wir möchten Sie gerne zum Webinar

„Aktuelle Fälle und Themen in der Notarhaftung“

am Donnerstag, 30.11.2023 von 16:00 bis 18:00 Uhr einladen.

Wie in den vergangenen Jahren, wird Herr Mag. Robert Panhofer, Claims-Manager bei von Lauff und Bolz im Notarbereich, sowie Herr Dr. Hermann […]

Risiko­management – Aktuelle Fälle und Themen in der Notar­haftung2023-11-06T09:47:48+00:00

Keine Ab­schluss­prüfer­haftung gegen­über dem Insolvenz­verwalter

2023-11-28T14:21:41+00:00

Seit dem Wirecard-Skandal ist die Haftung von Abschlussprüfern in den Fokus gerückt. Das Haftungsregime wurde erst 2021 durch das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) spürbar verschärft. Vor diesem Hintergrund sorgt eine Entscheidung des LG Mainz (Urt. vom 25.01.2023 – Az. 5 O 82/22) zugunsten von Abschlussprüfern für eine kleine Trendwende. Danach haftet der Abschlussprüfer gegenüber dem Insolvenzverwalter […]

Keine Ab­schluss­prüfer­haftung gegen­über dem Insolvenz­verwalter2023-11-28T14:21:41+00:00

Hin­weis­geber­schutz­gesetz – WasUnternehmen beachten müssen

2023-10-06T17:31:48+00:00

Einladung

Wir möchten Sie gerne zum Webinar

„Hinweisgeberschutzgesetz – Was Unternehmen beachten müssen“

am 09.11.2023 von 16:00 bis 17:00 Uhr einladen.

Für dieses Webinar konnten wir Dr. Hariolf Wenzler und Jens Lechleitner von der Anwaltskanzlei YPOG  gewinnen, die sich auf LegalTech-Lösungen für Rechtsfragen spezialisiert […]

Hin­weis­geber­schutz­gesetz – WasUnternehmen beachten müssen2023-10-06T17:31:48+00:00

JUVE Awards 2023

2023-11-06T09:50:37+00:00

Wie gestern bereits live berichtet, waren wir, von Lauff und Bolz, bei den diesjährigen JUVE Awards 2023 vor Ort.
Schon fast mit Stolz dürfen wir uns als einer der Sponsoren bezeichnen, die diese spannende Veranstaltung nun schon zum 18. Mal unterstützt haben.
Unser Geschäftsführer, Herr Wolfgang H. Abels, hatte die […]

JUVE Awards 20232023-11-06T09:50:37+00:00
Nach oben