Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Erweiterung der Rahmenvereinbarung
mit der Patentanwaltskammer

München/Frankfurt, 30.06.2017

Rückwirkend zum 1. Januar 2017 wurde die Rahmenvereinbarung mit der Patentanwaltskammer aktualisiert und um nennenswerte Vorteile zugunsten der Berufsträger erweitert. Die feierliche Unterzeichnung der Neufassung fand am 30. Juni 2017 statt.

Das Foto zeigt v. l. n. r. Dipl.-Ing. Nanno M. Lenz (Präsident der Patentanwaltskammer), Dr. Joseph Schilling und Ass. jur. Stella Dörne (beide von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH) bei der Vertragsunterzeichnung.

Seit dem 01.01.2009 besteht der Rahmenvertrag zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung zwischen der Patentanwaltskammer und der R+V Versicherung, vermittelt und betreut durch die von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH. Über den Rahmenvertrag sind ca. 2.000 Patentanwälte versichert mit steigender Tendenz.

Die R+V ist ein starker deutscher Versicherer mit einem AA-Rating (Standard & Poor´s), so dass eine Schadenregulierung auch mit der notwendigen Nachhaltigkeit, d. h. über einen Zeitraum von bis zu 30 Jahren, sichergestellt ist. Die R+V gehört zu den Top Vermögensschaden Haftpflichtversicherern und ist Marktführer u. a. bei Notaren und Patentanwälten.

zurück zur Übersicht