Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Fortbildungsveranstaltungen der Notarkammer Baden-Württemberg
„Workshop Modul 3“

Stuttgart, 26./27.06. und 3./4.07.2017

An den insgesamt vier Veranstaltungstagen lud die Notarkammer Baden-Württemberg nach Stuttgart, um die so genannten Statuswechsler unter den Notarinnen und Notaren für die Themen, Berufs- und Standesrecht, Haftpflicht und elektronischer Rechtsverkehr zu sensibilisieren. Die jeweils ganztägigen Seminare waren mit insgesamt ca. 120 interessierten Teilnehmern gut besucht.

Zeitlich eingerahmt jeweils in eine Podiumsdiskussion zum notariellen Berufs- und Standesrecht vormittags sowie einen Vortrag zur IT-Nutzung und IT-Sicherheit im Notariat am späteren Nachmittag referierten unsere Herren Dr. Christian Zimmermann und Christof Ruhberg zur Haftpflichtpraxis und dem notariellen Versicherungssystem. Der Vortrag gab einen Überblick über das statistische Haftungspotenzial, das Haftungssystem im freiberuflichen Notariat sowie über die verschärften Anforderungen an Notarinnen und Notare durch Gesetz und einzelne Launen der Rechtsprechung. Schließlich wurde auch auf das Versicherungssystem mit seiner Mischung aus Pflicht-, Gruppen- und freiwilliger Haftpflichtversicherung eingegangen unter besonderer Berücksichtigung der lokalen Versicherungssituation in Baden-Württemberg.

zurück zur Übersicht