Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Versammlung der Notarkammer
Baden-Württemberg

Stuttgart, 23.04.2016

Die diesjährige Versammlung der Notarkammer Baden-Württemberg wurde fachlich begleitet von einem Vortrag zur notariellen Berufshaftung. Den 90 interessierten Teilnehmern veranschaulichten Herr Dr. Zimmermann und Herr Ruhberg, beide von Lauff und Bolz Versicherungsmakler GmbH, das Haftungsrisiko zunächst anhand von Schadensstatistiken zu Schadeneintrittswahrscheinlichkeit, Höhe der Haftung und Haftzeit bzw. Spätschadenproblematik. Ein besonderes Augenmerk galt dabei den unterschiedlichen Haftungsregimen im freiberuflichen und beamteten Notariat.

Anschließend wurde zu ausgewählter BGH-Rechtsprechung vorgetragen. Anhand von sieben Urteilen konnte aufgezeigt werden, dass die Rechtsprechung zur Notarhaftung nicht immer nachvollziehbar ist, sondern teils wankelmütig bis unvorhersehbar wie ein Damoklesschwert über der unbegrenzten persönlichen Haftung der freiberuflich tätigen Notarinnen und Notare schwebt.

zurück zur Übersicht