Versicherungsmakler für die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe

Herbstseminar der Patentanwälte
Thema „Mediation“

Potsdam, 15.-16.10.2015

Das diesjährige Herbstseminar am 15./16. Oktober in Potsdam des Bundesverbands Deutscher Patentanwälte bot interessante Vorträge zum Thema „Mediation und andere Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten im gewerblichen Rechtsschutz“. Dabei wurde der Erfahrungsaustausch zwischen den Patentanwälten und Referenten gefördert.

Inhaltlich wurden Themen zur Vertragsgestaltung und die Aufnahme von ADR-Klauseln präsentiert. Von den Experten gab es zudem einen Ausblick auf die Zukunft der Streitkultur sowie auf die Auswirkungen auf die Patentanwälte. Anhand eines Praxistests wurde abschließend der Ablauf einer Mediation simuliert.

Dr. jur. Joseph Schilling und Simone Nusko, beide von Lauff und Bolz, standen den knapp 50 Patentanwälten während der Pausen als Ansprechpartner für fachliche Fragen rund um das Thema Berufshaftpflichtversicherung für Patentanwälte zur Verfügung.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein vielfältiges Rahmenprogramm. Bei der kulinarischen Abendveranstaltung konnten die Teilnehmer des Herbstseminars Wissenswertes über die Glienicker Brücke in Potsdam erfahren. Das nächste Herbstseminar des Bundesverbandes Deutscher Patentanwälte wird 2016 in Heidelberg stattfinden.

zurück zur Übersicht